LeoLove.de wurde gehackt und ist für immer geschlossen


Hallo liebe Nutzerinnen und Nutzer von LeoLove.de,

leider wurde unser Server in der Nacht zum 21.6.2017 massiv gehackt. Dadurch sind eventuell auch Nutzerdaten wie E-Mail-Adressen und ggf. auch Passwörter ausgespäht worden. Wir bitten euch daher dringlichst darum, Passwörter auf anderen Seiten zu ändern, wenn diese im Zusammenhang mit eurer Mailadresse dort ebenfalls Verwendung fanden, um weiteren Schaden zu vermeiden!

Wir sind zu dem Entschluss gekommen, LeoLove.de zum 21.6.2017 komplett zu schließen. Die Datenbank haben wir nun komplett und unwiderbringlich abgeschaltet, damit keine weiteren Daten ausgespäht werden können.
Es tut uns aufrichtig leid, dass wir eure Daten nicht besser sichern konnten. Nahezu jede Seite besitzt irgendwo eine Lücke, die früher oder später entdeckt und ausgenutzt werden kann und oft auch wird.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass LeoLove.de ein privates Projekt ist/war. Die Einnahmen durch die Werbung auf der Seite hat teilweise noch nicht einmal die Serverkosten gedeckt. Es ist sehr schade, dass wir nun die Stecker ziehen müssen, aber es ist eine nötige Konsequenz, um keinen weiteren Schaden zu verursachen.

Vielen Dank für eure Treue. Es waren schöne 10 Jahre mit euch.

Wir danken euch für eurer Verständnis. Für weitere Fragen erreicht ihr uns unter: support@leolove.de


Beste Grüße

Das Team von LeoLove.de


FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wir haben uns entschlossen noch ein paar Informationen hier zu veröffentlichen, da einige Nutzer bereits ein paar wichtige Fragen gestellt haben. Hier sind ein paar interessante Fragen und Antworten.

Kann ich meine Nachrichten noch irgendwo abrufen oder einen Kontakt, den ich über LeoLove.de kennen gelernt habe, noch in irgendeiner Form über euch kontaktieren bzw. dessen Daten erhalten?

Klare Antwort: Nein. Alle Daten wurden unwiderruflich vom Server gelöscht und sind damit nicht mehr zugänglich. Diese Löschung haben wir direkt am Tag des Server-Hacks zum 21.6.2017 veranlasst, um weiteren Schaden (z.B. durch weitere Ausspähversuche) zu vermeiden.

Muss ich meinen Account noch löschen lassen? Wie lösche ich meinen Account bei euch?

Wie bereits in der vorigen Frage erwähnt, sind alle Daten von euch jetzt komplett gelöscht. Es ist also nicht notwendig, eine Löschung bei uns noch zu veranlassen.

Was ist mit den Passwörtern? Waren diese geschützt gespeichert? Warum sollte ich dennoch mein Passwort auf anderen Seiten ändern?

Die Passwörter waren in unserer Datenbank mit MD5 verschlüsselt gespeichert. Dennoch können gerade sehr leichte Passwörter aus dem verschlüsselten Wert in unserer Datenbank unter Umständen "erraten" werden. Dies geschieht über sogenannte "Rainbow-Tables" wo häufig genutzte Passwörter und deren verschlüsselter Wert verglichen werden.
Aufgrund dessen raten wir allen Nutzern dringend, die Passwörter auf anderen Seiten entsprechend zu ändern, sofern diese dem auf LeoLove.de gespeicherten Passworts identisch waren. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, aber wir empfehlen es trotzdem. Man sollte sowieso in regelmäßigen Abständen seine Passwörter ändern und auch nicht auf allen Seiten das gleiche (unsichere) Passwort verwenden.

Was habt ihr unternommen, nachdem ihr den Hack bemerkt habt?

Wir haben mit sofortiger Wirkung die Seite vom Netz genommen und den obigen Hinweis beim Aufruf aller Adressen unserer Seite eingestellt. Außerdem haben wir alle Nutzer, sowohl freigeschaltetet, als auch gesperrte und noch nicht freigeschaltete Accounts, per Newsletter informiert. Dieser Newsletter sollte also zwischen 21.6.2017 9:00 Uhr MESZ und 22.6.2017 6:00 Uhr MESZ bei euch im Postfach gelandet sein. Eventuell solltet ihr im Spam-Ordner nachsehen, da einige Mailanbieter die Mail ggf. als Spam markiert haben.
Zusätzlich sind wir unserer Meldepflicht bei einem solchen Datenleck umgehend nachgegangen und haben noch am Vormittag des 21.6.2017 Kontakt mit dem für uns (Sachsen) zuständigen Datenschutzbeauftragten in Dresden aufgenommen. Die Meldung ist dann am selben Tag noch in postalischer Form an die Stelle des Datenschutzbeauftragten gesendet worden.
Beim Abschalten der Seite wurde die komplette Datenbank geleert, um einem weiteren Missbrauch vorzubeugen. Alle Daten sind damit unwiderruflich gelöscht.

Kann mein Computer/Handy/Tablet von dem Hack mit betroffen sein, wenn ich zu dieser Zeit auf LeoLove.de tätig war?

Klares Nein! Der Hack betrifft nur unseren Server und nach unseren aktuellen Erkenntnissen auch nur Teile der Datenbank (Nutzername, E-Mail-Adresse, verschlüsseltes Passwort usw.). Es besteht also keine Gefahr für euer Endgerät, mit dem ihr LeoLove.de besucht habt.

Was unternehmt ihr gegen die Hacker? Wie geht ihr weiter vor?

Wir untersuchen derzeit noch die Möglichkeit einer polizeilichen Anzeige gegen unbekannt wegen Datendiebstahls und Erpressung. Allerdings machen wir uns selbst keine große Hoffnung auf Erfolg, da die Drahtzieher ihre Spuren sehr gut im Netz verwischen können und in den meisten Fällen eine Einstellung der Strafanzeige droht. Aber wie gesagt: wir prüfen noch eine solche Maßnahme.
Ansonsten bleiben wir weiterhin in Kontakt im den entsprechenden öffentlichen Stellen (Datenschutzbeauftragter, etc.) und schauen, ob dort noch weitere Hinweise oder Ergebnisse ausgewertet werden müssen.
Außerdem bemühen wir uns natürlich, eure Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten. Bitte entschuldigt, dass wir momentan aus personellen Gründen keine Hotline bieten können, sondern lediglich der Kontakt per E-Mail (support@leolove.de) oder per Post möglich ist. Bei dringenden Fällen kontaktiert uns bitte per E-Mail oder postalisch, um eine Telefonnummer für den telefonischen Kontakt zu erfragen.

Wird es irgendwann einmal wieder LeoLove.de als Plattform geben?

Wir haben uns entschieden, keine solche Plattform, weder als "LeoLove.de" noch unter einem anderen Name, wieder irgendwann zu betreiben. Nach einer bestimmten Zeit wird die Domain "LeoLove.de" zum Verkauf angeboten werden. Danach kann es durchaus sein, dass sich wieder eine entsprechende Community bildet. Wir als momentaner Betreiber werden daran jedoch definitiv nicht beteiligt sein.





-----------------------------------------------------------
LeoLove.de - Flirten, Chatten, Freunde finden
c/o D. Schirmer
Bergahornstr. 5
D-04319 Leipzig

Technischer Verantwortlicher: Dirk Schirmer
Redaktion: Heike Schirmer
E-Mail: support@leolove.de
Telefon: 0341 – 27 14 88 74